DER WEG DER SINNE

Im immergrünen Wald des Anaga Landschaftsparks können Sie ganz besondere Dinge erleben, und das auf eine völlig andere Weise, als Sie es wahrscheinlich bisher getan haben. Lassen Sie Ihren Empfindungen freien Lauf und genießen Sie den Weg, den wir Ihnen vorschlagen möchten. Wir laden Sie dazu ein, mit jedem Ihrer Sinne die Geheimnisse des Lorbeerwaldes zu entdecken.El Sendero de los Sentidos

Der Weg befindet sich an einem Ort, der seit jeher Las Montañas genannt wird, im Anaga Landschaftspark. Dieser Park nimmt einen großen Teil des Bergmassivs im Nordosten der Insel Teneriffa ein.
Mit seiner 14.419 Hektar großen Fläche gehört der Anaga Landschaftspark zu den Gemeinden La Laguna, Santa Cruz de Tenerife und Tegueste. Es handelt sich um einen Raum mit starkem Gefälle und außerordentlichen natürlichen wie kulturellen Werten, in  harmonischen und wunderschönen Landschaften, die ein Ergebnis des Zusammenlebens zwischen dem Menschen und der Natur in einem ländlichen Gebiet sind.

Der Weg beginnt am Besucherzentrum bei Cruz del Carmen. Das Zentrum bietet umfangreiche Informationen eines Gebietes mit einer in Europa einzigartigen Artenvielfalt. Besuchen Sie es!

 

 

Charakteristik und Strecke.

Der Weg der Sinne verläuft teilweise über einen uralten Fußweg, der die Dörfer und Weiler Anagas mit der Stadt La Laguna verband. Ein Teil der Strecke wurde neu instand gesetzt, damit Sie den ganzen Reichtum dieses Lorbeerwaldes erfahren können: seine unterschiedlichen Texturen, seine Farben, sein Aroma und seine Klänge, die uns das Herz dieses Waldes schenkt. Sie werden die Schätze dieses wunderbaren Weges auf drei unterschiedlichen Streckenabschnitten kennen und in einem einzigartigen Erlebnis der Sinne lieben lernen.

1. Wecken Sie Ihre Sinne

Lassen Sie sich von dem Aroma und der Feuchtigkeit des Waldes in eine andere Welt
entführen. Ausgestattet mit einem Laufsteg und einer kleinen Terrasse ist der Wegabschnitt
auch für Personen mit Behinderungen vollkommen geeignet.

Länge: 340 m Schwierigkeitsgrad: niedrig
Höhenunterschied: 6 m

2. Lassen Sie sich überraschen

Sie sind Teil der Geschichte dieses Ortes. Dieser Streckenabschnitt ist ein Rundweg, der teilweise über den uralten Fußpfad und Verbindungsweg von Las Montañas führt.
Betrachten Sie den Wegebelag und die behauenen Steinstufen. Darüberhinaus ist er mit einer Brücke und einem erhöhten Laufsteg ausgestattet.

Länge: 544 m Schwierigkeitsgrad: niedrig
Höhenunterschied: 20 m

3. Was der lorbeerwald verbigt

Länge: 1.272 m
Schwierigkeitsgrad: niedrig – mittel, besitzt
Abschnitte mit steilem Gefälle Höhenunterschied: 100 m


2. Das Projekt "Der Weg der Sinne".

Das Projekt „ der Weg der Sinne“ ist das Ergebnis aus der Zusammenarbeit zwischen dem Tourismusamt von Teneriffa und der Abteilung für Nachhaltigkeit, Territorium und Umwelt des Inselrats von Teneriffa (über die Verwaltungsstelle des Anaga Landschaftsparks).

Ziele:
– dem durchschnittlichen Touristen das aktive Freizeitangebot von Teneriffa näher zu bringen
– neue touristische Produkte und Serviceleistungen zu fördern
– die Werte lokaler Ressourcen anzuheben

Das Projekt ist im Plan zur Dynamisierung des touristischen Produktes „Tenerife Acoge“ aufgenommen worden und wird durch FEDER Fonds finanziert

 

Warum "Die Sinne".

Die beste Art den Zauber des Waldes zu spüren, ist, hineinzugehen, ihn zu erkunden und durch die eigenen Sinnesorgane wahrzunehmen.
In Stille zu wandern, sich der eigenen Empfindungen zu erfreuen, ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Danach werden Sie die Einzigartigkeit dieses uralten Waldes besser verstehen, eine Jahrmillionen alte Reliquie mit zahlreichen einzigartigen Spezies.

Sie werden die Geschichte und die Nutzung der Orte an diesem Weg kennen lernen, der die Ortschaften des Anaga Gebirges mir der Stadt La Laguna verbindet.

Wir sind darum bemüht, dass dieser Weg zumindest teilweise für jedermann zugänglich ist. Er ist auch für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit angelegt worden und bietet uns allen die Möglichkeit, den Wald auf eine andere Art zu erleben.

 

Ein Dynamisches Projekt.

Der Weg der Sinne ist ein offenes Projekt, das nicht nur die Art, wie wir den Wald empfinden und verstehen, bekannt machen und verbessern soll.

Es soll auch eine Möglichkeit schaffen, die Menschen mit der Verwaltung eines Natur- und Kulturguts wie dem Anaga Landschaftspark zu verbinden. 

In dieser ersten Phase können Sie den Weg frei benutzen, wobei es jedoch einige Regeln zu beachten gilt.

Derzeit existieren zwei Nutzungsarten:

– Der selbstgeführte Wanderweg, mittels Broschüre und Hinweisschildern.
– Der geführte Wanderweg, wir arbeiten daran, dass Sie diesen Service über das Besucherzentrum Cruz del Carmen in Anspruch nehmen können.

Demnächst können Sie im Besucherzentrum und in dem zukünftigen Einkaufsladen von Cruz del Carmen  noch weitere Dinge bekommen (Hefte, thematische Führer, Audioführer…), um mehr über den Weg der Sinne und das Natur- und Kulturgut des Parks zu erfahren, oder um ein Andenken an Ihren Besuch mitzunehmen.

Zu diesem Projekt können Sie auch beitragen, indem Sie am Freiwilligen-Programm des Anaga Landschaftsparks teilnehmen.

Sie können sich an Aktionen zur Rettung des Natur- und Kulturguts des Anaga Landschaftsparks beteiligen: die Erhaltung von Wegen, traditionellen Pfaden, Rückgewinnung mündlicher Traditionen, Aktionen zur Wiederaufforstung usw.

 

Regeln zur Nutzung des Wanderwegs. Allgemeine Empfehlungen

An diesen Ort sollten Sie warme Kleidung mitbringen, denn der feuchte Passatwind lässt einen leicht frieren.
Vergessen Sie nicht, dass Sie sich in einem höchst verletzlichen Naturraum befinden. Verlassen Sie nicht den ausgeschilderten Weg, pflücken oder schneiden Sie keine Pflanzen ab und nehmen Sie auch keine anderen Naturelemente mit. Wenn Sie Pflanzen berühren möchten, dann tun Sie es bitte mit äußerster Vorsicht. Nehmen Sie Ihre Abfälle, auch die organischen, wieder mit. Gehen Sie, auch wenn die Strecke kurz ist, zusammen mit wenigstens einer anderen Person. Tragen Sie zum Wandern angemessene Kleidung und Schuhwerk, Mütze oder Hut, Sonnenschutzmittel und Regenjacke, wenn es die Wetterverhältnisse erfordern. Wenn der Boden feucht ist, könnte ein Gehstock nützlich sein. Nehmen Sie auch immer etwas Wasser mit.

+info.

 

 

       Volcanic Experience           Biosphere Responsible Tourism           Tenerife - Ruta del Vino           Turismo Tenerife           TÜV Rheinland

KONTAKT

PER TELEFON 

+34 670 805 253 

+34 617 664 586 

+34 922 259 506

 

ANMELDUNG NUMMER: CR-38/4.031

KONTAKT

PER POST

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Aktuelle Seite: Inicio Aktivitäten Aktivitäten Andere Aktivitäten